2. Christmas Run

2. Christmas Run
21. Oktober 2018

Der Sommer ist vorbei und schon steht das nächste große Ereignis auf dem Programm.
Auch dieses Jahr werden wir wieder unseren Spendenlauf „Christmas Run“ in der 2. Auflage stattfinden lassen.
Der Christmas Run bietet neben dem wohltätigen Zweck auch die tolle Möglichkeit im dunklen Monat Dezember Sport zu betreiben und dem Sofa zu „entfliehen“.
Die Erlöse werden wie gewohnt 1:1 der Elternhilfe für das krebskranke Kind Göttingen e.V. am Ende des Spendenlaufs überreicht.
Dieses Jahr wird es eine Neuerung geben:
An jedem Tag wird unter allen anwesenden Teilnehmern ein Sachpreis verlost. Teilnehmen lohnt sich also

1) Wann findet der Spendenlauf statt?
Der Spendenlauf findet vom 01. bis zum 24. Dezember statt. Dabei werden wir jeden Tag genau den Kilometerwert laufen welcher Tag gerade ist (z.B. am 05.12. = 5 Kilometer, 17.12. = 17 Kilometer etc.). An den ersten Tagen werden wir neben den geplanten Strecken, wie auch letztes Jahr längere Strecken anbieten (für die 1 oder 2km zu kurz ist ). Wichtig ist, dass man nicht an jedem Tag teilnehmen muss. Jeder kann selber entscheiden, an welchem Tag er mitläuft, pausiert und wieder mit einsteigt in den Spendenlauf.

2) Wie wird gespendet?
Für jeden gelaufenen Kilometer spendet jeder Teilnehmer 0,50 €. Jeder kann sich auch gerne einen „Sponsor“ suchen, welcher einen die gelaufenen Kilometer zahlt. Gerne könnt ihr den Spendenbeitrag täglich mitbringen, ansonsten auch gesammelt.
Es gibt natürlich auch eine Spendenbescheinigung nach Abschluss des Spendenlaufes.

3) Kann ich auch spenden ohne „mitzulaufen“
Ja, dies ist auch möglich. Gerne könnt ihr euch einen Läufer aussuchen und die gelaufenen Kilometer für ihn spenden.

4) Muss man in Wolfshagen vor Ort sein um teilzunehmen?
Nein, es ist nicht zwingend erforderlich nach Wolfshagen zu fahren um teilzunehmen.
Dank Handy und GPS-fähigen Laufuhren kann jeder bequem von seinem Wohnort teilnehmen.
Hierzu einfach von der gelaufenen Strecke in der jeweiligen Sport-App ein Screenshot machen und an Rolf Nolte schicken. Die gelaufenen Kilometer werden dann in die Auswertung mit aufgenommen. Die Spende kann dann überwiesen werden.
NEU: Für alle, die eine Garmin Laufuhr haben:
Wir werden bei Garmin eine Gruppe erstellen wo ihr beitreten könnt. Dort werden wir täglich reinschauen um die Streckenlängen in die Auswertung automatisch mit aufzunehmen.

Vielen lieben Dank an Lydia Schrader für das tolle Banner und die Plakate und Urkunden für den Spendenlauf.

© Copyright: www.tsvwolfshagen-im-harz.de