Christmas Run 2020 – ein großer Erfolg

Christmas Run 2020 – ein großer Erfolg
25. Dezember 2020
Bevor die Gesamtspendensumme bekannt gegeben wird anbei schon einmal ein paar Zahlen. In Klammern jeweils die Vorjahreszahlen.
Vom 01.12. bis zum 24.12.2020 wurden im Rahmen der Christmas Run-Laufserie insgesamt 7.925km (5.204km) zurückgelegt.
Das entspricht eine Strecke von Venedig bis zum Nordkapp hin und wieder zurück. Darin enthalten sind die Kilometer die an den 2 beteiligten Schulen der Grundschule Wolfshagen 590km (515km) und der Grundschule Lautenthal 504km (325km) erlaufen wurden. Das ist eine super Leistung aller aktiven Läufer und Läuferinnen, ob groß ob klein.
Es gingen in der Zeit insgesamt 175 Teilnehmer/-innen an den Start (außerhalb der Schulen 74 (92)).
Die meisten Kilometer lief Florian Nolte aus Wolfshagen mit 421,9km (353km), Platz 2 Axel Jabs von der Laufgruppe „Harzer Keiler“ mit 415,2km gefolgt von Lars Ranze aus Wolfshagen mit 388,6km (71km).
Bei den Frauen legte Manuela Gödicke aus Göttingen mit 255km (270km) die meisten Kilometer zurück. Gefolgt von Kerstin Olbrich aus Wolfshagen 230,1km (156km) und Lisa-Marie Bosse 173,5km.
Noch besonders erwähnenswert sind noch die Leistungen von den beiden 4-beinigen Trainingspartnern von Florian, Lea und Mylo, beide Hunde legten zusammen mit ihren acht Beinen 302km zurück.
Als fleißigster jugendlicher Spendensammler erlief Claas Eilert Brinkmann 252km (202km) für den guten Zweck.
Die genaue Spendensumme kann erst in ein paar Tagen bekannt gegeben werden da jetzt erst die Zahlungseingänge nach und nach eingehen.
Vielen, vielen Dank, dass so viele Läufer/-innen unser Charity- Laufprojekt mit ihren sportlichen Leistungen so tatkräftig unterstützt haben und diese Laufserie zugunsten der

Elternhilfe für das krebskranke Kind Göttingen e.V. wieder ein so großer Erfolg wurde.
Wir wünschen allen noch ein schönes und besinnliches Weihnachtsfest im Kreise eurer Lieben.
Bleibt gesund.
LG Rolf
© Copyright: www.tsvwolfshagen-im-harz.de