Virtueller Wolfshäger Sommernachtslauf für den guten Zweck

Virtueller Wolfshäger Sommernachtslauf für den guten Zweck
23. Juni 2020

Seit Monaten finden keine Laufveranstaltungen mehr statt, auch sie fallen dem Corona-Virus zum Opfer. Mit einer solchen Situation hatte wohl zum Jahreswechsel noch kaum jemand gerechnet. Folglich wurde teilweise über Monate hinweg fleißig gelaufen und trainiert für das große Ziel, im Herbst wieder an einer Laufveranstaltung teilnehmen zu können. Da nun erstmal keine Läufe stattfinden, gilt es sich anderweitig zu motivieren und kreativ zu werden. Eine Möglichkeit sind virtuelle Rennen, an denen man zu verschiedenen Uhrzeiten und Tagen sowie teilweise auch an verschiedenen Orten, teilnehmen kann – immer natürlich unter Einhaltung der Abstandregelung. Laufveranstaltungen, die so viele Läufer motivieren und für sie das Salz in der Suppe darstellen, gibt es also weiter, nur eben derzeit anders. Ob zu Hause auf dem Laufband, im Wald oder auf der Lieblingsstrecke, beliebig weit und beliebig schnell – Hauptsache ALLEINE – gibt es die Möglichkeit, individuell daran teilzunehmen. Da in diesem Jahr der Wolfshäger Sommernachtslauf wegen der aktuellen Situation abgesagt werden musste, soll der Sommernachtslauf aber nicht ganz ausfallen. Der TSV Eintracht Wolfshagen bietet stattdessen alternativ allen laufinteressierten Läufern einen virtuellen Wolfshäger Sommernachtslauf an. Von Montag den 29.Juni bis zum Samstag den 4.Juli kann jeder für sich auf seiner Haus- und Lieblingsstrecke laufen und die erlaufenen Kilometer dem Organisator per E-Mail oder über Facebook zukommen lassen. Allerdings wird es hier keine Zeitnahme und keine Ergebnislisten geben, es geht lediglich um das in dieser Zeit so wichtige „Gemeinschaftsgefühl“ und den Gedanken, trotzdem „gemeinsam“ zu laufen und dabei noch etwas Gutes zu tun. Da kein Startgeld erhoben wird, bitten wir nur um eine kleine selbst gewählte Spende. Die Gesamt-Spendensumme kommt, wie beim Vorbild des „Christmas Run“ im Dezember, dem Elternhaus für krebskranke Kinder in Göttingen zu Gute. Wer gern am Original-Veranstaltungstag die Original-Laufstrecke laufen möchte, kann dieses am Samstag d. 4. Juli an der Waldsportanlage in Wolfshagen gerne tun. Hier stehen wir von 8:00 Uhr bis 19:00 Uhr allen Läufern zur Verfügung. Jeder kann in diesem Zeitfenster für sich laufen was er möchte. Auch an diesem Tag gilt: Keine Zeitnahme und keine Ergebnislisten, es geht lediglich um das „Gemeinschaftsgefühl“ und den Gedanken „gemeinsam“ zu laufen und dabei noch etwas Gutes zu tun. Es wird kein Startgeld erhoben. Wir bitten nur um eine kleine selbst gewählte Spende. Jeder Teilnehmer, ob jung oder reifer, der an diesem Samstag vor Ort läuft, erhält eine Erinnerungsmedaille sowie eine Erinnerungsurkunde. Es wird keine Gruppen-bzw. Massenstarts geben. Jeder läuft unter Einhaltung der Abstandregelung für sich selbst und den guten Zweck.

Weiter Infos unter E-mail: tsv-rolf-nolte@web.de

Kontonummer und Infos gibt es auch auf der TSV Wolfshagen-Homepage!

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Rolf Nolte

1.Vorsitzende

TSV Eintracht Wolfshagen

 

© Copyright: www.tsvwolfshagen-im-harz.de